Movado Uhren

Finden Sie Ihre perfekte Movado-Uhr bei My Gift Stop

My Gift Stop bietet die beste Kollektion an Movado-Uhren auf dem Markt und ist somit der perfekte Ort, um Ihre nächste modische Uhr zu kaufen, egal ob Sie für sich selbst oder für einen Freund suchen. Jede Uhr, die Sie auf der Plattform kaufen, ist garantiert echt, mit Herstellergarantie, Echtheitszertifikat und Originalverpackung noch ganz neu.

Movado-Uhren sind bekannt für ihren luxuriösen Stil zu erschwinglichen Preisen. Dennoch stellt die Marke einige teurere Modelle her, und selbst die Uhren der mittleren Preisklasse kommen eher als Fälschungen auf den Markt.

 

Häufig gestellte Fragen

Sind Movado-Uhren etwas wert?

Ja, diese Armbanduhren können einen gewissen Wiederverkaufswert erzielen, je nachdem, wie, wo und wann Sie die Uhr weiterverkaufen, obwohl sie möglicherweise keinen so lukrativen Wiederverkaufswert haben wie einige andere Luxusmarken. Ein echter Movado gilt als ausgezeichneter Kauf für Personen, die nach einer klassischen Uhr im Luxusstil suchen, die sie mit ihrer Geschäftskleidung tragen können.
Während viele Uhrensammler Movado in ihrer Sammlung haben, liegt dies oft daran, dass sie stolz auf das Design und die Fertigungsqualität der Uhr sind und sie tragen möchten, anstatt sie weiterzuverkaufen. Nicht viele dieser Uhren sind auf dem Wiederverkaufsmarkt zu sehen, da es sich um elegante Armbanduhren handelt, die ihre Funktionalität über mehrere Jahre behalten.

Ist Movado eine High-End-Uhr?

Ja, diese Marke stellt einige High-End-Luxus-Armbanduhren her, was angesichts des relativ günstigen Preises überraschend sein könnte. Das Unternehmen ist stolz darauf, bei seinen Swiss Made-Armbanduhren Exzellenz in Design, Qualität und Herstellung zu bieten.
Dennoch produziert die Marke einige billigere Modearmbanduhren, um sie der Öffentlichkeit zugänglicher zu machen, aber diese Armbanduhren können auch leicht in den Bereich von mehr als 500 US-Dollar fallen, da das Unternehmen stolz darauf ist, keine Herstellungskürzungen zu nehmen, die die Qualität untergraben würden des Endprodukts.
Movado ist möglicherweise einer der zugänglichsten Schweizer Luxusuhrenhersteller auf dem heutigen Markt.

Markeninformationen: Wo wird die Movado-Uhr hergestellt?

Während die Marke mehrere Hauptsitze auf der ganzen Welt hat, ist Movado stolz darauf, alle ihre Armbanduhren in der Schweiz herzustellen. Da ihre Armbanduhren in der Schweiz hergestellt werden, gelten sie als Swiss Made im traditionellen Sinne.
Dies mag angesichts ihres niedrigen Preises für luxuriöses Design und Qualität überraschen.
Bei einer authentischen Movado-Uhr ist alles, vom Uhrwerk über das Gehäuse, das Armband und die Zahnräder, schweizerisch, was sie zum Stolz des Unternehmens und zum Mittelpunkt der professionellen Uhrmacher der Marke macht.
Die Marke wurde 1881 in La Chaux-de-Fronds in der Schweiz gegründet und hat sich seitdem mit über 100 Patenten und 200 internationalen Auszeichnungen für ihre hervorragende Uhrmacherkunst in die moderne Kultur eingearbeitet. Ihre bisher bemerkenswerteste Linie ist die Modelluhr des Museums.

Was ist das Besondere an echten Movado-Uhren?

Viele Leute, die in die Uhrenindustrie einsteigen, fragen sich vielleicht, was die Marke getan hat, die besonders genug ist, um ihre Preisklasse zu rechtfertigen. In Wirklichkeit gilt die Uhr als sehr preiswert, und erfahrenere Uhrensammler sind oft überrascht, dass Movado im Laufe der Zeit nicht teurer geworden ist.
Movado gilt als besondere Marke, weil sie nicht nur schweizerisch ist, sondern auch während ihres Design- oder Herstellungsprozesses nie Abstriche bei der Qualität macht. Ein hohes Maß an Forschung wird in jeden Teil des Design- und Herstellungsprozesses dieser Uhr gesteckt, was ihr ein teures Gefühl verleiht, ohne den Preis, der solchen Luxus widerspiegelt.
Aus diesem Grund und aufgrund ihres Anspruchs an Luxusdesigns sind Movado Armbanduhren ein wichtiger Bestandteil vieler Uhrensammler-Displays.


References:

  1. Ariel Adams, Der Wandel des amerikanischen Uhrengeschmacks in den letzten 20 Jahren, https://www.forbes.com/sites/arieladams/2014/08/14/changing-american-watch-tastes-over-the-last-20-years /?sh=15613970627b